Ausrichter der fünften Thüringer Landesgartenschau wird 2025 die Stadt Leinefelde-Worbis unter dem Motto „Aussöhnung zwischen Stadt und Landschaft" sein. Die von der Stadt gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Gartenbau und Landespflege Hessen und Thüringen e. V. (LAGL) zu gründende Durchführungsgesellschaft hat zwei Geschäftsführer, einen städtischen und einen gärtnerischen. Die LAGL vereint die Interessen des Thüringer Garten- und Landschaftsbaus, der Floristen, Baumschulen und Landschaftsarchitekten und sucht zum 01.01.2023 oder früher einen

 

Gärtnerischen Geschäftsführer (w/m/d) der Landesgartenschau Leinefelde-Worbis 2025 GmbH

 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung der Gartenschau unter Berücksichtigung der Grundsätze der thüringischen Landesregierung für die Durchführung von Landesgartenschauen
  • Organisation und Durchführung der Beteiligung des gärtnerischen Berufstandes
  • Einstellung und Leitung des gärtnerischen Landesgartenschauteams
  • Koordination und Vergabe von Leistungen sowie Kontrolle und Einhaltung der planerischen, rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Vorgaben
  • Anpassung des im Vorfeld aufgestellten Durchführungshaushaltes und laufendes Controlling der Finanzplanung sowie Berichterstattung gegenüber dem Aufsichtsrat der GmbH

 

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung oder Landespflege, Techniker oder Meister im Garten- und Landschaftsbau oder vergleichbare Qualifikationen im Projektmanagement
  • Mehrjährige Erfahrungen bei Projektbegleitung oder Bauleitung
  • Erfahrungen in der Planung und Durchführung von entsprechenden Großveranstaltungen oder aus vorangegangenen Gartenschauen
  • Problemlösungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Integratives und kommunikatives Geschick
  • Organisatorische Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
  • Kompetenz und Sicherheit im Umgang mit Planungs- und Baubeteiligten

 

Sie sind interessiert? Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit (Vollzeit) in Leinefelde-Worbis, verbunden mit einer leistungsgerechten Bezahlung. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail bis zum 15.09.2022 an h.troue@galabau-ht.de  mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Startdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen. Mehr über uns unter www.foeges.de .