2018 - Bad Schwalbach

Motto:"Natur erleben. Natürlich leben."
Dauer:28. April bis 7. Oktober 2018, 163 Tage
Geländegröße:22 ha

Erwartete Besucher:

500.000

Planung:

lohrer.hochrein
Landschaftsarchitekten und Stadtplaner GmbH

Investionshaushalt:
7,0 Mio.
Zukünftige Nutzung:öffentliche Parkanlage
 
 
Logo LGS Gießen
 
 
 
 

Die Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 GmbH hat die Aufgabe, durch die Durchführung einer ökologisch und kulturell wertvollen Landesgartenschau die Stadtentwicklung Bad Schwalbachs nachhaltig zu fördern. Eine der Hauptaufgaben ist die Wiederherstellung der historischen Park- und Gartenanlagen. Das Wechselspiel von Stadt und Landschaft, der Reiz der Weite und der Blick in Richtung Park werden prägend. Es werden zum Beispiel Wegerondelle und Alleen wiederhergestellt, Blickachsen geschaffen, Verweilbereiche neu gestaltet oder die Verbindung von der Stadt in den Park deutlich herausgestellt. Bad Schwalbachs erstaunliches baukulturelles Erbe – die in der Geschichte stark verwurzelte Stadt, Brunnen, Parks und die mit ihrer Topographie alles verbindende Landschaft – wird so gewürdigt und zugleich weiterentwickelt.

Die 6. Hessische Landesgartenschau steht unter dem Motto: „Natur erleben. Natürlich leben“. Für jeden, der den Ort für sich entdeckt, kann dieser Ort tatsächlich Lebensquell sein, weg vom Alltagsstress und Schreibtischen, wieder raus in die Natur, zum Ursprung. Bad Schwalbach bietet hier alles was man benötigt, von der Bewegung bis zur Entspannung hat man hier die Möglichkeiten die Natur zu erleben und natürlich zu leben.

 

zurück

 
 
LGS Bad Schwalbach