Das Kabinett entscheidet...

Das zuständige Ministerium stellt eine Bewertungskommission zusammen, die sich aus Vertretern unterschiedlicher Ministerien und Vertretern der Fördergesellschaft zusammensetzt. Nach Prüfung der eingereichten Unterlagen - zunächst auf Vollständigkeit - erfolgt eine Bereisung der betreffenden Städte. Dieser Termin bietet den Städten die Möglichkeit, besondere Schwerpunkte des Konzeptes vorzustellen. Gleichzeitig wird die Kongruenz von Bewerbung und realer Situation vor Ort überprüft, um abschließend die Unterlagen zur Vergabe durch das zuständige Ministerium vorzubereiten. Die Entscheidung wird im Kabinett getroffen. 

 
 
Vergabe